ANGIE – Kleid

7,37 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19

Angie schmeichelt durch die Schnittführung deiner Figur sehr. Sie kann sowohl etwas lockerer als auch mit Bindebändern auf Figur getragen werden.

  •  Beinhaltet sind die Größen 34-52 oder 34-48 für das Petite Modell (kurze Größen).
  • Unter Körpergröße kannst du zwischen dem normalen Modell für eine Körpergröße von 163 cm und größer und dem Petite Modell für eine Körpergröße unter 163 cm wählen!

Nählevel: 3 von 4

Nähanleitung und PDF-Schnittdateien A4 und A0 zum Herunterladen

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 18-02 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Angie ist konzipiert für gewebte Stoffe und kann ärmellos, mit Cap-, mit kurzem Ärmel oder mit angesagtem Halbärmel geschnitten werden. Für die kühleren Tage ist ein 7/8 Ärmel vorgesehen.

Dieses Kleid ist tailliert aber mit genügend Mehrweite ausgestattet, um ohne Reißverschluss hinein schlüpfen zu können. Auf Wunsch kann das Kleid mit Bindebändern oder einem separaten Gürtel auf Figur gebracht werden. In der Seitennaht sind unsichtbare Taschen eingearbeitet, welche dem Kleid einen lässigen Touch verleihen.

Der eckige Ausschnitt kann mit einer eingefassten Schleife verziert werden. Teilungsnähte verlaufen schräg über die Brust zum Rückenteil und können auch mit Paspeln betont werden.

Wenn du Angie 2-farbig verarbeitest sieht es aus, als würdest du ein Bolerojäckchen zum Kleid tragen!

Im Rücken ist eine Partie an der Taille gerafft. Bei dickeren Stoffen kannst du die Raffung ganz weglassen, oder eine Kellerfalte einfügen.

Du kannst zwischen einer kniefreien oder Midi-Länge wählen.

Materialangaben

  • Der Schnitt ist für Webware konzipiert. Am besten eignen sich Leinen-/Baumwollstoffe und Mischgewebe oder Chambray, dünner Jeansstoff, Seide. Weich fallende Stoffe sind optimal. Bei dickeren oder steiferen Stoffen, kannst du eventuell im Rückenteil die Raffung anders verarbeiten, wie es in der Nähanleitung ausführlich erklärt ist.
  • Je nach Größe, Kleid- und Ärmellänge brauchst du 1,8-2,75 m Stoff, bei einer Stoffbreite von 140 cm.
  • 30 cm Futterstoff für die Taschenbeutel.
  • Vlieseline für die Belege
  • Garn